Moskau und der Goldene Ring: Weltmetropole und Machtzentrum Russlands

Eine Reise voller Kontraste! Sie beginnt in der russischen Hauptstadt, moderne Metropole und zugleich historisches Zeugnis der Zarendynastie. Nur wenige Kilometer nördlich scheint die Zeit stehengeblieben zu sein. Hier, im Goldenen Ring, beginnt das Russland der Zaubermärchen, der altehrwürdigen Klöster und bunten Zwiebeltürme. Lernen Sie mit uns das Land in seiner Vielfalt kennen!
 

Aktueller Reisehinweis: 

Angesichts der Ausbreitung von COVID-19, ausgelöst durch das Coronavirus, hat die Moskauer Stadtverwaltung einschränkende Maßnahmen beschlossen (siehe Reise- und Sicherheitshinweise des Auwärtigen Amtes für die Russische Förderation). Wir gehen derzeit davon aus, dass die Beschränkungen in absehbarer Zeit wieder aufgehoben werden und unsere Studienreise im Juli wie geplant stattfinden kann. Die bereits begonnene Visabeschaffung für die Russische Förderation erfolgt weiterhin planmäßig. Eine endgültige Entscheidung zur Durchführbarkeit treffen wir bis zum 5. Junii 2020.  
 
Sollte es zu weiteren Veränderungen bzw. behördlichen Einschränkungen kommen, informieren wir Sie an dieser Stelle. Bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

 
Übersicht: 

Studienreise nach Moskau, Wladimir, Susdal, Jaroslawl, Pereslawl-Salesski, Rostow Weliki
Reisezeitraum: 17. – 24. Juli 2020
(Entscheidung zur Durchführbarkeit bis 5. Juni 2020) 
Preis: 1420,– € (inkl. Halbpension, zzgl. Visagebühr)
Einzelzimmerzuschlag: 50,- € pro Nacht
Reiseleitung: Dr. Rüdiger Frey
Anmeldeschluss: 15. Februar 2020

Programm und Anmeldung: 

Detailliertes Programm (PDF)

Anerkennung als Bildungsurlaub: 

Anerkennungsbescheid als Bildungsurlaub gemäß § 11 Berliner Bildungsurlaubsgesetz – BiUrlG (PDF)

Anerkennungsbescheid als Bildungsurlaub für Bundesbeamte und Richter im Bundesdienst (SUrIV)

Informationen zum Reiseland: