Lemberg, Czernowitz, Stanislau – eine Reise durch Galizien und die Bukowina

Zahlreich sind die Geschichten, die die Häuser in Lemberg und Czernowitz erzählen. Geschichten aus einer Zeit, als beide Städte zur Habsburgischen Monarchie gehörten und in den Gassen viele Sprachen gesprochen wurde. Entdecken Sie mit uns das multikulturelle Erbe beider Regionen und besuchen Sie das Lyrikfestival „Meridian Czernowitz“!
 
 

Aktueller Reisehinweis: 

Angesichts der Ausbreitung von COVID-19, ausgelöst durch das Coronavirus hat die Ukraine Ukraine bis zum 03.04.2020 Einreisebeschränkungen verfügt. Wir gehen momentan davon aus, dass die Beschränkungen nur vorübergehend bestehen und unsere Studienreise im September wie geplant stattfinden kann.  
 
Sollte es zu weiteren Veränderungen bzw. behördlichen Einschränkungen kommen, informieren wir Sie an dieser Stelle. Bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

 
Übersicht: 

Studienreise nach Lviv (Lemberg), Chernivtsi (Czernowitz), Hotyn, Ivano-Frankivsk (Stanislau)
Reisezeitraum: 31. August – 8. September 2020 (findet statt, Stand: 24.03.2020) 
Preis: 1.320,– € (inkl. Halbpension)
Einzelzimmerzuschlag: 30,00 € pro Nacht
Reiseleitung: Dr. Rüdiger Frey
Anmeldeschluss: 15. Mai 2020

Programm und Anmeldung: 

Detailliertes Programm mit Anmeldung (PDF)

Anerkennung als Bildungsurlaub: 

Auf Wunsch beantragen wir für diese Studienreise Bildungsurlaub. Bitte sprechen Sie uns an!

Informationen zum Reiseland: