Gesichter Israels: Geschichte, Kultur und Politik

Israel ist geprägt von einer kulturellen Vielfalt, die nicht ohne Konflikte bleibt. In dem kleinen, dicht besiedelten Staat treffen auf engstem Raum jüdische und arabische Kultur, modernes Leben und jahrtausendealte Traditionen aufeinander. Auf unserer Reise lernen Sie Israel aus unterschiedlichen Perspektiven kennen und erhalten in zahlreichen Gesprächen Informationen zur Geschichte und Politik des Landes.

Übersicht: 

Studienreise nach Tel Aviv, Haifa, Akko, Tiberias, Golanhöhen, Jerusalem, Bethlehem mit Besuch des Sees Genezareth und des Toten Meeres
Reisezeitraum: 3. – 12. Mai 2019
Teilnehmerbeitrag: 2.090,– € pro Person im Doppelzimmer inkl. Halbpension
Einzelzimmerzuschlag: 70,– € pro Nacht
Leitung: Dr. Rüdiger Frey
Anmeldeschluss: 30. Januar 2019

Programm & Anmeldung: 

Detailliertes Reiseprogramm mit Anmeldeteil (PDF)

Ihre verbindliche Reiseanmeldung senden Sie bitte per Post an:
Bildungswerk Sachsen der Deutschen Gesellschaft e.V.
Haus des Buches
Gerichtsweg 28
04103 Leipzig

oder formlos per E-Mail an: anmeldung@dg-bildungswerksachsen.org

oder per Fax an die Nummer (0341) 99 54 441

Informationen zum Reiseland: 

Wünschen Sie weitere Informationen zu dieser Bildungsreise? Bitte rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns (Tel.: 0341 99 54 440, E-Mail: info@dg-bildungswerksachsen.org).