Oberschlesien: Brückenland zwischen den Kulturen

„Ein zehnfach interessantes Land“ – schon Goethe erkannte den Wert dieser vielfältigen Region, in der sich deutsche, böhmische, preußische und österreichische Kultur bündelt. Entdecken Sie mit uns verträumte Piastenschlösser, schlendern Sie durch die Altstadt von Opole und entdecken Sie die deutsch-polnische Geschichte.
 
 
Bildungsreise nach Opole (Oppeln), Nysa (Neiße), Katowice (Kattowitz), Gliwices (Gleiwitz), Częstochowa (Tschenstochau), Wrocław (Breslau) (Busreise)

Reisezeitraum: 2. – 8. April 2017
Teilnehmerpreis: 980,00 EUR (inkl. Halbpension), Einzelzimmerzuschlag: 30,00 EUR pro Nacht
Leitung: Magdalena Ermlich
Anmeldeschluss: 28. Februar 2016

Detailliertes Reiseprogramm (PDF), Stand: 17. März 2017

Wünschen Sie weitere Informationen zu dieser Bildungsreise? Bitte rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns (Tel.: 0341 99 54 440, E-Mail: info@dg-bildungswerksachsen.org).