Georgien: Zwischen Kaukasus und Schwarzem Meer

Georgien beeindruckt mit seiner Landschaft und jahrhundertealten Kulturschätzen. An der Nahtstelle zwischen Europa und Asien gelegen, begegneten sich hier im Laufe der Jahrhunderte zahlreiche Kulturen und Religionen und gaben der Region ihr Gepräge. Entdecken Sie mit uns das reiche Kulturerbe und erfahren Sie mehr über die Geschichte und die aktuelle politische Entwicklung Georgiens.
 
 
Studienreise nach Tbilissi (Tiflis), Mzcheta, Borjomi, Achalziche, Gori, Gudauri, Signagi

Reisezeitraum: 29. September – 9. Oktober 2017
Teilnehmerbeitrag: 1.560,00 EUR pro Person im Doppelzimmer inkl. Halbpension
Einzelzimmerzuschlag: 30,00 EUR pro Nacht
Leitung: Dr. Rüdiger Frey
Anmeldeschluss: 31. Mai 2017

Detailliertes Reiseprogramm (PDF), Stand: 27. September 2017

Informationen zum Reiseland:
Länderinformation Georgien des Auswärtigen Amtes
Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes zu Georgien
Online-Reiseführer zu Georgien

Wünschen Sie weitere Informationen zu dieser Bildungsreise? Bitte rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns (Tel.: 0341 99 54 440, E-Mail: info@dg-bildungswerksachsen.org).